Für mehr Hochzeitstänze unter freiem Himmel. Karo ♡ Max

Die Hochzeit von Karo und Max war für mich eine echte Überraschung. Es war ein regnerischer Freitag Nachmittag im August, als ich mich auf den Weg zur Burg Adendorf in Wachtberg machte. Ich wollte mich schonmal nach schönen Plätzen für das Paarshooting umsehen, bevor ich mich mit den beiden treffen sollte. Obwohl Adendorf gar nicht weit von mir entfernt ist, hatte ich die Burg noch nie besucht. Ein Fehler, wie sich herausstellte – denn es ist so schön dort! Zum Glück hatten wir für das Shooting vor der Trauung ausreichend Zeit eingeplant, denn es gab unendlich viele Möglichkeiten zum fotografieren. Und die haben wir voll ausgenutzt. ♡ Es war eine große Freude, die natürliche Art der beiden einzufangen, ihren herzlichen Umgang miteinander und all die Emotionen. Es hat einfach alles gepasst – sogar vom Regen sind wir großteils verschont geblieben. Ich freue mich sehr, dass ich Euch die kleine Geschichte vom großen Tag dieser beiden erzählen darf – viel Spaß dabei!