Anne KiDu

Diese Kategorie mit Text zu füllen, fällt mir nicht leicht, denn was sagt man über sich selbst?

Dennoch halte ich sie gerade im Bereich der Hochzeitsfotografie für besonders wichtig, denn die Wahl eines geeigneten Fotografen hat neben einer ansprechenden Bildsprache auch viel mit Sympathie und Vertrauen zu tun. Daher versuche ich Euch hier schonmal einen ersten Eindruck zu vermitteln, der Euch vielleicht sagt, ob es passt.

Also: Über mich?

  • Ich bin 1985 geboren und auf der wunderschönen Bonner Schäl Sick mit zwei älteren Brüdern aufgewachsen.
  • 2013 habe ich meine eigene Hochzeit mit viel Hingabe und Freude geplant und kann mich in die Aufregung und Vorfreude der Paare nur allzu gut hineinversetzen.
  • KiDu ist eine Abkürzung des Nachnamens, den ich seitdem trage: Kirchhoff-Duhme. Warum ich mich für einen Doppelnamen entschieden habe, erzähle ich gern jedem, der es wissen will.
  • Unser wilder Garten ist im Sommer unser zweites Wohnzimmer, in dem Freunde und Familie jederzeit zum Grillen und auf ein kühles Getränk willkommen sind.
  • Das Reisen in ferne Länder ist eine kleine Leidenschaft, aber auch der regelmäßige Dänemark-Urlaub mit der Familie ist Balsam für die Seele.
  • Ich liebe Konfetti und feiere gern Karneval.
  • Nach meiner Ausbildung zur Fotografin und meinem Schritt in die Selbständigkeit fühle ich mich beruflich gänzlich angekommen, worüber ich sehr glücklich bin.
  • Das schönste an meinem Beruf ist für mich, wenn die Brautpaare glücklich mit den Fotos sind und ihre Freude darüber mit mir teilen.
  • Neben der Hochzeitsfotografie liegt mein Fokus auf der Portraitfotografie in jeglicher Form; sei es im Privat- oder Businessbereich. Falls Euch interessiert, auf welchen „Hochzeiten“ ich neben Hochzeiten so tanze, schaut gerne hier vorbei: www.kidu-fotografie.de

Falls noch Fragen offen sind, freue ich mich sehr über einen Anruf oder eine Email!

 

AnneKiDu-1